Ansprechpartner

 
 
ZU_18_CIP_18_02_14_Vorstand-2.jpg

Robert Kleiner
1. Vorsitzender

 

Robert studiert Soziologie, Politik und Ökonomie an der Zeppelin Universität. Er möchte dazu beitragen, dass internationale Politik innerhalb und außerhalb der Studierendenschaft die gleiche Leidenschaft und Neugier wecken wie bei ihm. Dafür sind, vor allem für Schülerinnen und Schüler, MUNs zentral. Denn durch sie gelingt, was Schulen oft nicht leisten können: Junge Menschen für internationale Politik und die UNO zu begeistern. Hier lag bereits Roberts Schwerpunkt in der Vorstandsarbeit 2016/2017.


Als 1. Vorsitzender hat sich Robert vorgenommen, die außeruniversitäre Reichweite des Vereins durch z.B. neue Veranstaltungsformate zu erhöhen. Auch möchte er alle Mitglieder aktiver in die Arbeit des Vorstandes mit einbeziehen.

Der Club of International Politics e.V. soll über die Grenzen des Bodenseekreises hinaus wirken!

Kontakt: R.Kleiner@zeppelin-university.net

ZU_18_CIP_18_02_14_Vorstand-1.jpg

Paulina Kintzinger
Stellvertretende Vorsitzende

Paulina studiert Soziologie, Politik und Wirtschaft und ihr ist auch im CIP besonders an der Interdisziplinarität des Vereins gelegen, da auch internationale Politik nicht nur aus einer Perspektive betrachten ist. Daher betreut sie Kooperationen mit anderen Initiativen, wie zum Beispiel mit dem artsprogramm der Zeppelin Universität oder dem Right Livelihood Award College im Jahr 2017. Zudem möchte sie sich für eine Diversität der Veranstaltungsformate einsetzen, um den Gästen und Teilnehmern einen besondere und intensive Form des Austausches am Bodensee zu ermöglichen.

Kontakt: C.Kintzinger@zeppelin-university.net

 
 
29356025_10215851605629235_7872060916194344960_o.jpg

Marc Kiebel
Stellvertretender Vorsitzender


Marc studiert Politics, Administration & International Relations an der Zeppelin Universität und möchte auf den gewachsenen Strukturen des CIP konsequent aufbauen, um dessen Zukunft konstruktiv mitzugestalten. Darüber hinaus sind ihm die Internationalisierung des Vereins sowie die Themenschwerpunkte Osteuropa- und Nahostpolitik ein besonderes Anliegen. Dabei setzt Marc auf Erfahrungen aus der Teilnahme an internationalen Model-UN Konferenzen, dem Fundraising für die MUN-Delegation der Universität Freiburg und Praktika im politischen Berlin. 

Als Stellvertreter unterstützt Marc den Vorsitzenden des Vereins, nun schon im zweiten Jahr, in allen administrativen Angelegenheiten und ist zusätzlich verantwortlich für die Organisation und Durchführung der Veranstaltungsformate des CIP, inklusive der Gästebetreuung.  

Kontakt: M.Kiebel@zeppelin-university.net

zu-cip-16-12-14-smh-vorstand-web-12.jpg

Richard Behr
Finanzvorstand

 

 

Seit bereits zwei Jahren ist Richard zuständig für die Finanzen und Mitgliederverwaltung des CIP. Er möchte im nächsten Jahr weiterhin dafür sorgen, dass der Verein rechtlich und finanziell auf sicheren Beinen steht. Auch geht es ihm darum für zukünftige Vorstandsgenerationen eine solide Vereinsstruktur zu entwickeln, die für Vereine jenseits der 300 Mitglieder geeignet ist.

Neben den administrativen Aufgaben ist es ihm ein Anliegen Politik für alle verständlich und spannend zu machen, indem die Veranstaltungen möglichst vielen Menschen zugänglich gemacht und neue Zielgruppen außerhalb der Universität angesprochen werden.

Kontakt: R.Behr@zeppelin-university.net

 
 
ZU_18_CIP_18_02_14_Vorstand-8.jpg

Aline Schmittmann
Vorstandsmitglied


Aline studiert im Bachelor Sociology, Politics and Economics an der Zeppelin Universität. Als Beisitzerin des CIP möchte sie sich gerne für die Organisation weiterer Vorträge und die Erweiterung der Formate einsetzen, die auch die Einbindung der Stadt Friedrichshafen fördern. Ihr Augenmerk liegt außerdem darauf das Engagement des CIP bei internationalen und regionalen MUN Konferenzen wieder zu verstärken.

 

Kontakt: A.Schmittmann@zeppelin-university.net

ZU_18_CIP_18_02_14_Vorstand-5.jpg

Paul Cannata
Vorstandsmitglied

 

 

Paul studiert Soziologie, Politik und Ökonomie an der Zeppelin Universität und möchte an der Entwicklung des Club of International Politics hin zu einer Denkfabrik, auf Basis von interdisziplinärer studentischer Forschung mitarbeiten. Sein Hauptinteresse im Bereich der Internationalen Politik liegt in Fragen der europäischen Identität- und Integration. In seinem ersten Amtsjahr möchte er sich darüberhinaus verstärkt mit US- amerikanischer (Innen-) Politik beschäftigen und die Organisation eines Events zu den „Midterms“ am 6. November 2018 vorantreiben.

 

Kontakt: P.Cannata@zeppelin-university.net

 
 
ZU_18_CIP_18_02_14_Vorstand-3.jpg

Michelle Sun
Vorstandsmitglied

Ihr Bachelorstudium hat Michelle an der Hochschule für Musik in Weimar in den Fächern Musikwissenschaft und Kulturmanagement abgeschlossen. Während der Mitarbeit an einem Projekt in Afghanistan hat sie ihr Interesse an den Schnittstellen zwischen Politik und Kultur entdeckt. Aus diesem Grund studiert sie nun als Quereinsteigerin an der ZU im Master Politics, Administration and International Relations. Ihre Schwerpunkte liegen dabei auf Internationaler Politik, Internationalen Beziehungen und insbesondere (internationaler) Kulturpolitik. Ihren etwas exotischen akademischen Hintergrund möchte sie nutzen, um neue Aspekte im Rahmen des CIP zu diskutieren, gleichzeitig möchte sie aber auch die altbewährten Formate weiter unterstützen und dabei persönlich viel Neues und Interessantes lernen – Because politics matters.

Kontakt: M.Sun@zeppelin-university.net
 

ZU_18_CIP_18_02_14_Vorstand-6.jpg

Nick Dodds
Vorstandsmitglied

Der Club of International Politics e.V. eines der ersten Initiativen der Zeppelin Universität an der sich Nicholas Dodds zu Beginn seines Studiums beteiligt hat. Nun bekleidet er das Amt des Präsidenten der Zeppelin Model United Nations Society. Er bringt langjährige Erfahrung, besonders bezüglich Planspielen im Rahmen internationaler Politik mit an den Tisch. Im Jahr 2017 diente Nicholas als Generalsekretär und Hauptorganisator der LakeMUN MMXVII, einer Schülerkonferenz am Bodensee. Für ihn sind Simulationen der Vereinten Nationen nicht lediglich einmalige Ereignisse, sondern prägende Erfahrungen die Jugendlichen einen Einblick in die komplizierte, jedoch unerlässliche Arbeit der Vereinten Nationen gewährt. Sein Ziel ist es, sowohl die Beteiligung einer Delegation von Studierenden der Zeppelin Universität an internationalen Konferenzen als auch die Schülerkonferenz LakeMUN weiter auszubauen.

Kontakt: N.Dodds@zeppelin-university.net

 
 
29133275_1772160976179383_7097472562317230080_n.jpg

Sebastian Witte
Vorstandsmitglied


Der Club of International Politics e.V. mit seinen vielfältigen Veranstaltungsformaten und interessanten Gästen war für Sebastian einer der hauptausschlaggebenden Punkte für die Aufnahme seines Masterstudiums „Politics, Administration and International Relations“ an die Zeppelin Universität zu wechseln. Als Teilnehmer an verschiedenen MUN- und MEU-Konferenzen war für Sebastian sofort klar, dass er sich auch an der Durchführung der LakeMUN beteiligen wollen würde. Verschiedene Praktika absolvierte Sebastian im Bereich Public Affairs und im Auslandsbüro einer politischen Stiftung. Die dort gesammelten Erfahrungen z.B. hinsichtlich der Veranstaltungsplanung möchte Sebastian als Beisitzer im Vorstand des CIP in die Arbeit des Vereins miteinbringen. Als gebürtiger Berliner liegt Sebastian der ostmitteleuropäische Raum nicht nur geographisch nah- im Zuge seines Engagements für den CIP möchte er auch seinen Kommilitonen diesen spannenden Teil Europas und die dort ablaufenden Transformationsprozesse näherbringen.   

Kontakt: S.Witte@zeppelin-university.net

ZU_18_CIP_18_02_14_Vorstand-7.jpg

Marius Specht
Vorstandsmitglied

 

Marius ist nun im dritten Jahr im Vorstand des CIP's. In 2017 fungierte er als Erster Vorsitzender des Vereins und brachte die weitere Professionalisierung des Vereins mit voran. Aufgaben dabei waren die Akquisition von Sponsoren & Förderern, das Einladen von GlobalTalk Gästen sowie die Stärkung des Vereins innerhalb der Zeppelin Universität. 

Ein wichtiges Anliegen ist es, den Verein in der Themenvielfalt weiter zu voranzubringen, neue Mitglieder zu gewinnen und den Verein über die Uni-Grenzen hinaus bekannter zu machen. 

Kontakt: M.Specht@zeppelin-university.net