Formate

 
 Global Talks  Der Global Talk ist eines unserer beliebtesten Formate. Bei dieser eher klassisch konzipierten Veranstaltung laden wir bekannte und renommierte Persönlichkeiten zu uns an den Bodensee ein. Nach einem kurzen Impulsvortrag der Person zu einem im internationalen politischen Kontext relevanten Thema kommen wir gerne mit ihr ins Gespräch: Zuerst diskutiert ein Clubmitglied – meist aus dem Vorstand - mit dem Gast und stellt präzise Fragen, auch in Bezug auf aktuelle Entwicklungen. Anschließend hat das Publikum die Möglichkeit, kritisch nachzufragen und so unseren Gast genauer kennenzulernen. Durch die Global Talks füllen wir regelmäßig das große Graf von Soden-Forum nicht nur mit Studierenden der Zeppelin Universität, sondern mit Interessierten aus der ganzen Region.

Global Talks

Der Global Talk ist eines unserer beliebtesten Formate. Bei dieser eher klassisch konzipierten Veranstaltung laden wir bekannte und renommierte Persönlichkeiten zu uns an den Bodensee ein. Nach einem kurzen Impulsvortrag der Person zu einem im internationalen politischen Kontext relevanten Thema kommen wir gerne mit ihr ins Gespräch: Zuerst diskutiert ein Clubmitglied – meist aus dem Vorstand - mit dem Gast und stellt präzise Fragen, auch in Bezug auf aktuelle Entwicklungen. Anschließend hat das Publikum die Möglichkeit, kritisch nachzufragen und so unseren Gast genauer kennenzulernen. Durch die Global Talks füllen wir regelmäßig das große Graf von Soden-Forum nicht nur mit Studierenden der Zeppelin Universität, sondern mit Interessierten aus der ganzen Region.

 
 SmallTalks  Wie der Name es schon vermuten lässt, bieten unsere Small Talks CIP-Mitgliedern die Möglichkeit, unsere Vortragenden auf persönlichere Art kennen zu lernen. Denn im Vergleich zu den Global Talks handelt es sich hierbei um Veranstaltungen im kleinen Rahmen. Häufig fokussieren wir uns dabei auf spezifische Themen und laden hierzu ExpertInnen aus dem konkreten Feld ein. So konnten wir bisher Smalltalks zu Themen wie Frauenbeschneidung, wirtschaftlichen Geopolitik (Lithium) etc. führen. Dadurch bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit, abseits der in den Medien allzeit besprochenen Mainstream-Themen sich auch mit scheinbaren Nischenthemen auseinander zu setzen. So können sie den eigenen Horizont erweitern und Verbindungen innerhalb des Felds der internationalen Politik abseits der „ausgetretenen Wege“ erkennen.

SmallTalks

Wie der Name es schon vermuten lässt, bieten unsere Small Talks CIP-Mitgliedern die Möglichkeit, unsere Vortragenden auf persönlichere Art kennen zu lernen. Denn im Vergleich zu den Global Talks handelt es sich hierbei um Veranstaltungen im kleinen Rahmen. Häufig fokussieren wir uns dabei auf spezifische Themen und laden hierzu ExpertInnen aus dem konkreten Feld ein. So konnten wir bisher Smalltalks zu Themen wie Frauenbeschneidung, wirtschaftlichen Geopolitik (Lithium) etc. führen. Dadurch bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit, abseits der in den Medien allzeit besprochenen Mainstream-Themen sich auch mit scheinbaren Nischenthemen auseinander zu setzen. So können sie den eigenen Horizont erweitern und Verbindungen innerhalb des Felds der internationalen Politik abseits der „ausgetretenen Wege“ erkennen.

 
 Workshops  Wenn unsere Gäste schon den weiten Weg an den Bodensee auf sich nehmen, so möchten wir die Zeit mit ihnen natürlich auch bestmöglich nutzen. Aus diesem Grund bieten wir in vielen Fällen unseren CIP-Mitgliedern exklusiv das Format der Workshops an. Diese werden von unseren jeweiligen Gästen durchgeführt und finden meist vor oder nach den dazugehörigen Global oder SmallTalks statt. Dabei kann von den praktischen Erfahrungen unserer Speaker profitiert werden, und ein Austausch in kleinstem Rahmen stattfinden.

Workshops

Wenn unsere Gäste schon den weiten Weg an den Bodensee auf sich nehmen, so möchten wir die Zeit mit ihnen natürlich auch bestmöglich nutzen. Aus diesem Grund bieten wir in vielen Fällen unseren CIP-Mitgliedern exklusiv das Format der Workshops an. Diese werden von unseren jeweiligen Gästen durchgeführt und finden meist vor oder nach den dazugehörigen Global oder SmallTalks statt. Dabei kann von den praktischen Erfahrungen unserer Speaker profitiert werden, und ein Austausch in kleinstem Rahmen stattfinden.

 
 Popcorn meets Politics  Politische Bildung ist ein Kernanliegen des Club of International Politics e.V. Doch dies muss nicht zwangsläufig über Workshops und Vorträge laufen. Wir zeigen regelmäßig ausgewählte Filme und Dokumentation, die sich mit verschiedenen politischen Themen beschäftigen und Inhalte auf unterhaltsame Art und Weise vermitteln. Gerne gehen wir dafür auf die Empfehlungen unserer Mitglieder ein!

Popcorn meets Politics

Politische Bildung ist ein Kernanliegen des Club of International Politics e.V. Doch dies muss nicht zwangsläufig über Workshops und Vorträge laufen. Wir zeigen regelmäßig ausgewählte Filme und Dokumentation, die sich mit verschiedenen politischen Themen beschäftigen und Inhalte auf unterhaltsame Art und Weise vermitteln. Gerne gehen wir dafür auf die Empfehlungen unserer Mitglieder ein!

 
 Model United Nations  Visit  www.lakemun.de  for more Information

Model United Nations

Visit www.lakemun.de for more Information

 
 Stammtische  Ob man den Verein, seine Mitglieder oder den Vorstand kennenlernen oder sich bei einem Getränk mit Kommilitonen über die neuesten Entwicklungen internationaler Politik austauschen möchte: Die monatlichen Stammtische geben die Möglichkeit für eine offene Diskussion. Bei entspannter Atmosphäre wird außerdem über die neusten Vereinsaktivitäten informiert.

Stammtische

Ob man den Verein, seine Mitglieder oder den Vorstand kennenlernen oder sich bei einem Getränk mit Kommilitonen über die neuesten Entwicklungen internationaler Politik austauschen möchte: Die monatlichen Stammtische geben die Möglichkeit für eine offene Diskussion. Bei entspannter Atmosphäre wird außerdem über die neusten Vereinsaktivitäten informiert.

 
 Exkursionen  Der CIP veranstaltet jährlich eine Exkursion ins politische Berlin. Rund um den NATO-Talk der deutschen atlantischen Gesellschaft wird den teilnehmenden Mitgliedern ein umfangreiches Rahmenprogramm wie Besuche in Botschaften und Politikberatungen geboten.

Exkursionen

Der CIP veranstaltet jährlich eine Exkursion ins politische Berlin. Rund um den NATO-Talk der deutschen atlantischen Gesellschaft wird den teilnehmenden Mitgliedern ein umfangreiches Rahmenprogramm wie Besuche in Botschaften und Politikberatungen geboten.